Fibeln - Löcher im Sagum?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fibeln - Löcher im Sagum?

Beitrag von Mablis Sneachtu am Do Okt 06, 2016 12:02 pm

Hallo, manchmal denk ich mir, dass es fast zu schad ist, unsere Sagi (Pl Akk Sagos? Sagas?) mit den Fibelnadeln zu durchstechen. Da hat man dann ja immer Löcher drinnen... Aber es wird halt keine andere Möglichkeit geben, das Sagum irgendwie zusammen bzw. und auf den Schultern zu halten, oder?
Oder kennt ihr welche?
Oder habt ihr eventuell schon fertige Löcher in den Mänteln, durch die ihr dann die Fibel zieht?

lG Mablis

Smile
avatar
Mablis Sneachtu
Römer
Römer

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 49
Ort : Breitenau und Gasen

Nach oben Nach unten

Re: Fibeln - Löcher im Sagum?

Beitrag von Cu Ardin am Do Okt 06, 2016 12:18 pm

Ich trag zB eher groben Stoff als Mantel...da kommst man mit der Fibel optimal durch (siehe bild)

sonst gibt's noch dünne Gewandnadeln,
oder nen Wulst bzw ne Wurst zusammendrehn und mit Lederband binden....aber du willst ja nen Fürsten oä reenacten...
sonst einmal perfekt anlegen und dann die Fibel/Nadel immer wieder ins selbe Loch stecken.

Wär mein Vorschlag...





Slania
g  (der neue Cernunnos)

_________________
Lache nicht über einen Menschen der zurückweicht, er könnte Anlauf nehmen...
avatar
Cu Ardin
Rasende Wildsau von Häuptling
Rasende Wildsau von Häuptling

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 11.11.15
Alter : 45
Ort : 8510 Wald ob Stainz

http://www.eisenwacht.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten